· 

Neuer Vorstand & Ehrung langjähriger Mitglieder

Unter großer Beteiligung fand die Stadtverbandsversammlung der AWO Stadtverband Hanau e.V. im AWO Haus statt. Diese stand ganz im Zeichen von Neuwahlen und Ehrungen. Nach der Begrüßung der erschienenen Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Dr. Hans Katzer und Abstimmung der Tagesordnung wurde der Verstorbenen in einer Schweigeminute gedacht.

 

Anschließend konnte der scheidende 1. Vorsitzende Dr. Hans Katzer mit großem Stolz Hans Heimerl zu 60 Jahren treuer Verbundenheit zur AWO gratulieren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Margot Stübing und Wolfgang Wiesner, für 30 Jahre Axel Weiss-Thiel, Waldtraut Hoppe und Wolfgang Klein, für 20 Jahre Christa Diem, für 15 Jahre Hans-Peter Reichardt und für 10 Jahre Mary Ann McHale-Reiche geehrt. Den Jubilaren wurden mit Urkunden, Ehrennadeln und einem Präsent hierfür gedankt. Alle weiteren zu ehrenden Mitglieder, die nicht persönlich zur Stadtverbandsversammlung kommen konnten, erhalten ihre Urkunde und Ehrennadeln per Post zugesandt.

 

Nach einem normalen Sitzungsverlauf mit Erstattung der Berichte über die Jahre 2015, 2016 und 2017, dem Kassenbericht und dem Bericht der Revisoren, teilte die Leiterin des Familienbildungsinstitut, Anna Jagust ihr Resümee mit. Es werden viele Angebote für Familien, Jugendliche und Senioren durch das Familienbildungsinstitut angeboten und auch angenommen. Danach standen die Neuwahlen im Vordergrund, nachdem Dr. Hans Katzer sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt hatte. Nach der Entlastung des Vorstandes präsentierte der Wahlleiter Erwin Schmidt, der Vorsitzenden des AWO Kreisverbandes Main-Kinzig, die neue Vorstandsschaft. Unter der Wahlleitung von Erwin Schmidt ergab die anschließende Wahl folgendes Ergebnis:

 

Vorsitzender Tolgahan Reisinger, Stellvertretender Vorsitzender Uwe Niemeyer und Daniel Siebert, Schatzmeister Michael Fach, Schriftführerin Joanna Ciosk-Lammel. Zu Beisitzern wurden Waldtraut Hoppe, Wolfgang Klein, Susanne Simmler, Axel Weiss-Thiel und Wolfgang Wiesner gewählt. Von Erwin Schmidt und Erika Maltzahn, stellvertr. Geschäftsführerin der AWO Hessen-Süd, erhielt Dr. Hans Katzer zum Abschied für seine Arbeit bei der Arbeiterwohlfahrt den Ehrenbrief vom Bezirksverband Hessen-Süd e.V., unterzeichnet vom Vorsitzenden Wilhelm Jost, und ein Präsent. Der neue 1. Vorsitzende Tolgahan Reisinger bedankte sich im Namen aller gewählten Vorstandsmitglieder für das entgegengebrachte Vertrauen und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AWO – Stadtverband Hanau e.V.

Eugen-Kaiser-Straße 17 a

63450 Hanau

 

Telefon:  0 61 81-24 76 1

E-Mail:  info@awo-hanau.de

 

Sprechzeiten:

Montag - Freitag, 09.00 – 13.00 Uhr

(oder nach Vereinbarung)


Share us: